Tablet-Tarife 2017-04-16T14:08:29+00:00

Tablet-Tarife: Die besten Datentarife im Vergleich

Tablet-Tarife

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Tablet-Tarif ohne versteckte Kosten? Sie möchten keine Vertragsbindung eingehen und jederzeit die volle Kontrolle über Ihren Tarif? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Tablet Tarifvergleich finden Sie ausschließlich seriöse Anbieter. Egal ob mit- oder ohne Vertragsbindung. Wir durchleuchten alle wichtigen Punkte und geben Ihnen einen transparenten Überblick.

Möchten Sie unterwegs mit Ihrem Tablet PC mobil und in Verbindung bleiben, so benötigen Sie einen leistungsstarken Tablet-Tarif. Auf dem deutschen Markt sind unzählige Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen vorhanden. Hier kann es für den Einzelnen schwierig werden den Überblick zu behalten. Neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, ist besonders das im Tarif enthaltene Datenvolumen, die Surfgeschwindigkeit und das Netz von großer Bedeutung. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die besten auf dem Markt erhältlichen mobilen Datentarife für Tablet PCs zu finden und miteinander zu vergleichen. Dies soll Ihnen die Entscheidung erleichtern um den für Ihr Surfverhalten optimalen Anbieter zu finden.

 

Top 3 Tablet-Tarife

Je nachdem wie Sie Ihren Tablet PC nutzen möchten, sind unterschiedliche Datentarife empfehlenswert. Daher finden Sie im folgenden drei verschiedene Top Tarife die sich im Einsatzzweck unterscheiden. In unserem großen Tablet-Tarifvergleich finden Sie alle aktuellen Datentarife.

1und1 Tablet-Datentarife wahlweise mit oder ohne Laufzeit

1und1 bietet mit die attraktivsten Tablet-Tarife in unserem Vergleich. Faire Preise mit guten Leistungen und die freie Netzwahl zwischen dem Vodafone D2 und dem O2 Netz, machen die Tarife interessant. Preislich sind alle Tarife in beiden Netzen identisch. Im O2 Netz haben Sie jedoch Zugriff auf das LTE-Netz, während Sie bei Vodafone D2 im HSDPA-Netz Surfen. Weiterhin können Sie entscheiden ob Sie einen Tarif mit einem oder mit 24 Monaten Laufzeit wünschen. Bei den Datentarifen mit 24 Monaten Laufzeit bekommen Sie wahlweise ein höheres Datenvolumen oder ein Startguthaben geschenkt. Ein weiterer Pluspunkt, auf die Kostenfalle Datenautomatik wird bei 1und1 ausdrücklich verzichtet. Das bedeutet das Sie nach erreichen des monatlichen Datenvolumens weiterhin kostenlos im Internet surfen. Es wird lediglich die Surfgeschwindigkeit gedrosselt.

1und1 Tablet-Tarife Leistungen
1und1-datentarife
  • Wahlweise D2 oder O2 Netz
  • Kostenlose SIM-Karte
  • SIM-Karten Formate: Mini-SIM, Micro-SIM, Nano-SIM
  • Wahlweise 1 oder 24 Monate Laufzeit
  • D2 Netz bis zu 42,2 Mbit/s (HSDPA)
  • O2 Netz bis zu 21,6 Mbit/s (LTE)
  • 1 GB / 6,99 Euro Monat
  • 2 GB / 9,99 Euro Monat
  • 4 GB / 14,99 Euro Monat
  • 8 GB / 24,99 Euro Monat
  • Weitere Infos: www.1und1.de

 

BILDmobil Prepaid Tarif für gelegentliches Surfen

BILDmobil ist ein echter Prepaid Anbieter und nutzt das D2 Netz von Vodafone. BILDmobil bietet viele unterschiedlichen Tarifoptionen für jeden Geschmack an. Egal ob Sie nur kurz in der Mittagspause mit Ihrem Tablet ins Internet möchten oder auch für einen längeren Zeitraum, es stehen viele Pakete zur Auswahl. Dank dem Prepaid Verfahren gehen Sie keine lange Vertragsbindung ein und können Ihren Tablet-Tarif auch für eine längere Zeit ruhen lassen, ohne das Kosten für Sie entstehen. Das Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet ein Startguthaben von 10,- Euro. Die Surfgeschwindigkeit ist mit 7,2 Mbit/s ausreichend schnell, greift jedoch auf das HSDPA Netz zu. Haben Sie das im Zeitraum enthaltene Datenvolumen erreicht, so wird der Tarif automatisch beendet. 

BILDmobil Tablet-Tarife Leistungen
BILDmobil
  • D2 Netz – 7,2 Mbit/s (HSDPA)
  • Startpaket einmalig 9,95 Euro inkl. 10,- Euro Startguthaben
  • SIM-Karten Formate: Mini-SIM, Micro-SIM, Nano-SIM
  • Keine Vertragsbindung
  • 90 Minuten / 0,99 Euro / 1GB
  • 30 Tage / 4,99 Euro / 300MB
  • 30 Tage / 9,99 Euro / 1GB
  • 30 Tage / 19,99 Euro / 3GB
  • 90 Tage / 39,99 Euro / 9GB
  • Weitere Infos: www.bildmobil.de

 

Congstar Datentarife im T-Mobile D1 Netz

Congstar ist ein Tochterunternehmen der deutschen Telekom und nutzt das D1 Netz. Bei Congstar stehen drei unterschiedliche Tablet-Tarife zur Auswahl. Auch hier können Sie zwischen einer Laufzeit von einem oder 24 Monaten wählen. Unterschiede gibt es nur beim Preis für das Startpaket. Beim Tarif mit 24 Monaten Laufzeit fallen einmalig 10,- Euro an, während beim Tarif mit einem Monat Laufzeit 30,- Euro anfallen. Eine häufig gestellte Frage lautet: „kann ich bei Congstar auf das LTE-Netz zugreifen?“. Die Antwort lautet nein. Aktuell ist bei Congstar nur der Zugriff auf das HSDPA Netz möglich. Hier Surfen Sie je nach Tarif mit bis zu 21,6 Mbit/s. Ist Ihr monatliches Datenvolumen erreicht, so wird die Surfgeschwindigkeit auf GPRS gedrosselt. Das Surfen bleibt kostenlos. Eine Datenautomatik ist auch bei Congstar nicht versteckt.

Congstar Tablet-Tarife Leistungen
Congstar-Tablet-Tarif
  • D1 Netz bis zu 21,6 Mbit/s (HSDPA)
  • Startpaket einmalig 10,- Euro bei 24. Monaten Laufzeit
  • Startpaket einmalig 30,- Euro bei einem Monat Laufzeit
  • SIM-Karten Formate: Mini-SIM, Micro-SIM, Nano-SIM
  • 750 MB / 7,99 Euro Monat
  • 2 GB / 14,99 Euro Monat
  • 5 GB / 19,99 Euro Monat
  • Weitere Infos: www.congstar.de

 

Welche Eigenschaften sind bei einem Tablet-Tarif wichtig?

Je nachdem wie Sie Ihren Tablet-Tarif nutzen möchten, sind unterschiedliche Eigenschaften zu beachten. Egal ob Sie einen Tablet PC von Apple, Samsung, Microsoft oder einem anderen Hersteller nutzen, ein Datentarif kann immer nur so viel leisten wie es das Paket und der Anbieter zulässt. Ihre Nutzungsgewohnheiten entscheiden über das Gesamtpaket. Im folgenden finden Sie die wichtigsten Eigenschaften die ein guter Tarif bieten sollte:

 

 

Hohes Datenvolumen für sorgenfreies Surfen

Ein hohes Datenvolumen ist mit die wichtigste Eigenschaft die ein guter Tablet-Tarif haben sollte. Im modernen Internet von heute werden nicht nur Webseiten und Social Media Anwendungen immer größer und umfangreicher, auch viele Apps und Multimedia Programme generieren einen großen Umsatz an Daten. Dank der guten Infrastruktur sind die meisten Festnetz- Internettarife in Deutschland uneingeschränkt nutzbar. Das bedeutet, Sie können so viel an Daten down- und uploaden wie Sie möchten. Es gibt keine Obergrenze. Diese Angewohnheit führt im Alltag dazu das wir auch unterwegs möglichst uneingeschränkten Zugriff auf alle gewohnten Inhalte haben möchten. Dazu zählen Social Media Anwendungen wie Facebook, Twitter, Instagram und viele Weitere. Die meisten Anwendungen sind besonders Bild- und Video intensiv. Mit aus diesem Grund entsteht ein oft ungeahnt hoher Datenumsatz. Im folgenden Diagramm sehen Sie wie viel ein Videostream in jeweiliger Qualität im Durchschnitt pro Minute an Daten verbraucht:

480p = 9 MB
720p = 16 MB
1080p = 28 MB
4K = 100 MB

 

In Deutschland ist das Mobile Internet auf einen bestimmten Umsatz an Daten pro Zeitraum beschränkt. Ob sich dies in naher Zukunft ändern wird steht noch nicht fest. Üblich sind Tarife auf monatlicher Abrechnungsbasis. Hierbei wird Ihnen vom Anbieter eine fest vorgegebene Obergrenze von beispielsweise drei Gigabyte pro Monat zur Verfügung gestellt. Das Gesamtvolumen setzt sich aus Down- und Upload zusammen. Glücklicherweise sind Sie in Deutschland abgesichert. Im Grunde handelt es sich bei den meisten Tablet-Tarifen um Flatrate Tarife. Doch erreichen Sie die zur Verfügung gestellte Grenze von drei Gigabyte im selben Monat, so wird Ihr Tablet-Tarif lediglich auf eine langsamere Geschwindigkeit gedrosselt. Es entstehen jedoch keine Folgekosten. Eine sogenannte Datenautomatik ist nicht vorgesehen. Das bedeutet das keine Folgekosten fürs Weitersurfen entstehen. Einige Anbieter erlauben das optionale Hinzubuchen von weiterem Highspeed Volumen. Bei 1und1 können Sie beispielsweise weitere 500 Megabyte für 4,99 Euro hinzu buchen. Beliebt sind auch die Wochen- oder Tagesflatrates. Was Sie noch alles über das Datenvolumen wissen sollten und wie viel Sie davon benötigen, erfahren Sie in unserem Beitrag: Was ist Datenvolumen und wie viel benötige ich?

 

Surfgeschwindigkeit – Tablet-Tarif im HSDPA oder LTE Netz?

Das höchste Datenvolumen wird Ihnen herzlich wenig bringen, wenn Ihr Tablet-Tarif eine niedrige Surfgeschwindigkeit bietet. Selbst wenn im HSPA+ Netz Geschwindigkeiten von bis zu 42 Mbit/s möglich sind, ist die optimale Netzabdeckung nicht überall gewährleistet. Während Ihnen in dicht besiedelten Ballungsgebieten die volle Geschwindigkeit zur Verfügung steht, kann es besonders in dünn besiedelten Gebieten zu Problemen kommen. Hier wird im schlimmsten Fall auf das langsame EDGE Netz ausgewichen. Dabei surfen Sie mit sehr langsamen 220 kbit/s, was in der schnelllebigen Zeit von heute zu einer echten Tortour werden kann.

 

EDGE
HSPA+
LTE

 

Glücklicherweise stellen immer mehr Anbieter auf das sehr gut ausgebaute LTE Netz um. LTE steht für Long Term Evolution und ist seit 2010 auch in Deutschland verfügbar. Es bietet eine sehr schnelle Anbindung an das Mobile Datennetz und eine sehr gute Verfügbarkeit. Damit steht Ihnen selbst in ländlichen Gegenden eine hohe Surfgeschwindigkeit zur Verfügung. Im LTE Netz surfen Sie mit bis zu 300 Mbit/s. Realistische Werte sind jedoch 100 Mbit/s. Da die Netzbetreiber den Ausbau des LTE Netzes vorantreiben, wird das HSDPA Netz immer weiter vernachlässigt. Daher empfiehlt sich ein LTE Tablet-Tarif. Alles weitere erfahren Sie in unserem Beitrag: Surfgeschwindigkeit – LTE oder HSDPA?

 

Netzwahl – T-Mobile, Vodafone oder O2?

Das genutzte Mobilfunknetz spielt heute bei weitem nicht mehr solch eine tragende Rolle wie in der Vergangenheit. Mit fortschreitender Technologie steigt auch die landesweite Verfügbarkeit deutlich an. T-Mobile bietet zwar nach wie vor das am besten ausgebaute Netz. Doch Vodafone ist ebenfalls stark vertreten und bietet ein sehr gut ausgebautes Mobilfunknetz. Seit der Kollaboration von E-Plus und O2, bietet auch das gemeinsame E-Netz eine ausgezeichnete Abdeckung mit hoher Geschwindigkeit. Alle drei Mobilfunkriesen nutzen sowohl das HSPA+, als auch das LTE Netz. Somit ist die Verfügbarkeit deutschlandweit gewährleistet. In unserem Vergleich finden Sie verschiedene Anbieter wie Congstar, 1und1, Bildmobil und viele weitere. Worauf Sie bei der Netzwahl achten sollten erfahren Sie in unserem Beitrag: T-Mobile, Vodafone oder O2, welches Netz soll ich wählen?

 

Prepaid oder Vertrag?

Prepaid oder Vertrag

Tablet-Tarife gibt es sowohl mit Vertrag als auch als Prepaid Tarif ohne Bindung. Wir empfehlen durchweg die Nutzung von Prepaid Tarifen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Diese Datentarife sind absolut flexibel. Sie können Sie jederzeit aktivieren und nutzen, wann immer Sie wollen. Wenn Sie Ihren Tablet-Tarif beispielsweise im Winter nicht nutzen möchten, so kann das Tablet auch zwei- oder drei Monate liegen gelassen werden. Ohne das Kosten anfallen. Unter Prepaid schließen wir in diesem Fall auch Postpaid Tarife mit ein. Sie bieten die selben Vorteile wie ein Prepaid Tarif, haben eine Mindestlaufzeit von 30 Tagen und sind jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen kündbar. Einziger Unterschied, bei einem Postpaid Tarif wird von Ihrem Girokonto eine monatlich feste Grundgebühr abgebucht. Und zwar so lange bis Sie den Tarif kündigen.

Ein Tablet-Tarif mit Vertrag bietet heutzutage keine großen Vorteile mehr. Während Sie früher Ihren Geldbeutel deutlich schonen konnten, sind die Unterschiede heute marginal. Meist entfällt die Anschlussgebühr. Einige Anbieter bieten auch eine attraktive Vergünstigung von mehreren Euro pro Monat. Wenn Sie den Tablet-Tarif permanent nutzen möchten, so kann sich ein Vertrag durchaus lohnen. Jedoch sollten Sie bedenken das Sie sich mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten an einen Anbieter binden und eine monatlich feste Grundgebühr bezahlen. Ob Sie den Tarif nutzen oder nicht spielt dabei keine Rolle. Versäumen Sie die Kündigung, verlängert sich dieser um weitere 12 Monate. Trotz allem überlassen wir selbstverständlich Ihnen die Wahl. Daher finden Sie in unserem Vergleich sowohl Tablet-Tarife mit Vertrag, als auch ohne.

 

Welche Tablet-Tarife sind empfehlenswert?

In unserer Übersichtstabelle finden Sie alle Tablet-Tarife die von uns als empfehlenswert empfunden werden. Dabei achten wir besonders auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kombination aus hohem Datenvolumen, guter Netzabdeckung und einem günstigen Preis, liegt uns besonders am Herzen. Zu welchem Tarif Sie schließlich greifen, liegt ganz an Ihren Nutzungsgewohnheiten und Ihrem Einsatzort. Dank dem sehr gut ausgebauten LTE Netz, ist Ihnen sowohl mit T-Mobile, als auch mit Vodafone und O2 eine optimale Verfügbarkeit gewährleistet. Ob Sie sich schließlich für einen Tablet Tarif mit Vertrag, oder als Prepaid Variante entscheiden, liegt ganz bei Ihnen.

Bildlizenzen: © BestForYou, © Karin & Uwe Annas